Behandlungen‎ > ‎

Professionelle Zahnreinigung

Professionelle Zahnreinigung
Zähneputzen vom Profi

Man selbst kann regelmäßig Zähne putzen, mit Zahnseide arbeiten und Mundwässerchen nutzen,  richtig tiefenrein gelingt einem die Mundhygiene nie.
Und so wie man regelmäßig mit seinem Auto durch die Waschanlage fährt, damit  Wasser und Bürsten an die Stellen kommen, an die man selbst nicht heran kommt, vertraut man sich seinem Zahnarzt an, um die Zähne  professionell reinigen zu lassen.

Während der eingehenden Untersuchung wird die Plaquemenge festgestellt und sondiert wie hoch die Blutneigung ist. Es folgt eine gründliche Zahnsteinentfernung inklusive alle Beläge und Verfärbungen, vor allem dort, wo man selbst mit der Zahnbürste nicht hinkommt, wie z.B. an Zahnzwischenräume oder Füllungsränder.

Schließlich werden die Zahnoberflächen mit rotierenden Bürstchen und einer speziellen Paste auf Hochglanz poliert und mit einem Fluoridlack versiegelt. Je nach Alter, Kariesneigung und parodontalem Zustand empfehlen wir eine solche Tiefenreinigung alle 6 Monate – also auch nicht öfter, als Sie mit Ihrem Auto in die Waschanlage fahren.